Unsere Seminare

Alle Seminare finden bei uns vor Ort statt. Wir können aber auf Anfrage auch gerne in euren Stall kommen und dort mit euch und euren Pferden arbeiten. 

 

Horsemanship Basis-Kurs

 

Dieser Basis-Kurs richtet sich an alle,

die pferdebegeistert sind und an alternativer und natürlicher Pferdearbeit interessiert sind und/oder die ein eigenes Pferd haben und neue Wege ausprobieren möchten.

An diesem Tag möchten wir euch einen theoretischen und praktischen Einblick in die Grundlagen des Natural Horsemanships vermitteln.

Anhand von Beobachtungen, wie Pferde in der Herde miteinander umgehen, können wir ableiten, wie wir mit ihnen kommunizieren können. Wir lernen sie zu verstehen und über die Körpersprache zu ihnen zu sprechen. Wir lernen Führung zu übernehmen. Und wir lernen zu sehen, wie gerne die Pferde sich uns anschließen. Getragen von Fairness, Konsequenz und innerer Klarheit, erleben wir, wie das Verständnis zwischen uns und den Pferden immer mehr wächst.

Die Basis-Kurse gliedern sich in die Bereiche Frei- und Seilarbeit und werden getrennt voneinander angeboten (siehe Termine). 

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119 € (inkl. Mwst.)

Teilnahme mit eigenem Pferd möglich. Aufpreis 10€

 

 



Horsemanship Aufbau Kurs

 

Wer den Basis-Kurs schon gemacht und Lust auf mehr bekommen hat, ist hier richtig.

Wir gehen tiefer in die Freiarbeit und in die Lektionen der Arbeit am Seil und bekommen weitere Erkenntnisse, die uns weiterführen in dem Prozess, von und mit den Pferden zu lernen. Mit den beiden Kursen erarbeitet ihr euch die Voraussetzung, wann immer ihr wollt, zu unseren Horsemanship - Trainingstagen zu kommen, an denen wir dann ganz individuell auf eure Themen eingehen können. 

Die Aufbau-Kurse gliedern sich in die Bereiche Frei- und Seilarbeit und werden getrennt voneinander angeboten (siehe Termine). 

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.)

 

Teilnahme mit eigenem Pferd möglich. Aufpreis 10€



Hängertraining

 

Viele Pferde tun sich schwer, die dunkle Enge des Pferdehängers zu betreten. Es Widerspricht ihrem Instinkt als Fluchttier. Es gibt jedoch immer wieder Situationen im Leben von Pferdehaltern, in denen es unkompliziert und schnell gehen muss. In klar strukturierten Schritten bringen wir dem Pferd bei, dass es sich auch in dieser Enge entspannen darf. Es soll, ohne in Stress zu geraten, in Ruhe hinein- und herausgehen und im Hänger stehenbleiben können. Diese Methode eignet sich auch für traumatisierte Pferde.

 

Samstags 10:00 - ca.17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.)

Teilnahme mit eigenem Pferd erwünscht, aber nicht Voraussetzung.



Wie lernt mein Pferd

 

In diesem Workshop lernst du, wie du deinem Pferd in einzelnen Schritten alles beibringen kannst, was es von Natur aus tun könnte.

Über das Verständnis der Psychologie des Pferdes können wir mittels Vertrauen und Respekt Dinge erreichen, von denen wir bisher nur zu träumen gewagt haben.

Sei es ein gutes Handling im Alltag (Hufe geben, ruhig angebunden stehen, führen...),  Showtricks wie Hinlegen, Steigen und dergleichen oder Trainingsabläufe am Boden oder im Sattel: unser Ziel ist ein besseres Verständnis und ein vertrauensvoller gegenseitiger Umgang zwischen Mensch und Pferd.

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.)

 



Desensibilisierung/Sensibilisierung

 

Wer hat nicht schon Missverständnisse mit seinem Pferd gehabt? Manchmal sogar gefährliche. Wer wünscht sich nicht ein Pferd, das zuverlässig ist, ruhig und gelassen ist und dabei sensibel auf Zeichen achtet, denen es folgen soll. Für einen sicheren Umgang mit unserem Pferd ist es unbedingt notwendig, dass das Pferd zwischen gezielten Hilfen und Geräuschen/Bewegungen im Umfeld unterscheiden kann. Es soll lernen, möglichst sensibel auf die Hilfen zu reagieren und alles andere  wie Hunde, Planen, Regenschirme etc. auszublenden. Da das Pferd von Natur aus ein Fluchttier ist, braucht es hierfür ein gezieltes Training.

In diesem Kurs lernt ihr, euch diesen schönen entspannten Zustand des gegenseitigen Einverständnisses zu erarbeiten und so ein tiefes Vertrauen zwischen Mensch und Pferd herzustellen.

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.) 




PferdeZeit

 

„Einfach nur mal Zeit mit dem Pferd verbringen“. Immer wieder begegnen uns Menschen, die sich nach einem direkten Kontakt zu Pferden sehnen. Ohne Druck, ohne Ziel, ohne Beurteilung. Pferde mit allen Sinnen wahrnehmen, sie zu streicheln, mit ihnen zu spielen, sie zu beobachten. An einem solchen Tag schaffen wir euch den Raum und die Möglichkeit dafür. Wir haben sehr kontaktfreudige, aber auch rücksichtsvolle Pferde dafür ausgesucht und erfüllen dir einen Tag lang den Traum vom Pferd.

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.)

 



Körperbewusstsein im Horsemanship

 

Eine gute Körperwahrnehmung ist die Grundvoraussetzung für ein gelungenes Zusammenspiel mit dem Pferd. In diesem Kurs möchten wir mit euch den Fokus auf dieses so wichtige, aber oft vernachlässigte Thema lenken. Anhand von Übungen mit und ohne Pferd lenken wir unser Bewusstsein auf unsere eigene Körperhaltung, den inneren Fokus, unseren Atem und unsere Positionierungen im Raum. Ziel ist es, einen Übungszyklus durchzuarbeiten, dessen Bausteine gut in den Übungsalltag eingebaut werden können.

 

Samstags 10:00 - 17:00

Preis: 119€ (inkl. Mwst.)



Trainingstage

 

Trainingstage sind dafür da, um auf ganz individuelle Themen einzugehen, die euch gerade mit eurem Pferd beschäftigen. In einer kleinen Gruppe schauen wir gemeinsam hin, wo es hakt, und helfen euch, Lösungen zu finden, die euch über die Schwierigkeiten hinweghelfen können. Gleichzeitig lernt ihr dabei euren Blick zu schulen, indem ihr euch mit der Arbeit der anderen auseinandersetzt.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die regelmäßig mit einem Pferd üben und/oder den Horsemanship Basis- und Aufbaukurs bei uns gemacht haben. 

 

Sonntags 10:00 - 17:00 oder nach individueller Absprache. 

Tagespreis ohne Mittagessen 119€ (inkl. Mwst.)